Mario Ruiz

Ein Absolvent des Industrial Design von der Elisava School of Design in Barcelona, begann er sei-ne unabhängige berufliche Karriere im Jahr 1995. Aufgrund seiner Fähigkeit und multidisziplinäre Erfahrung in so unterschiedlichen Bereichen, hat er das Vertrauen von mehr als 120 führenden Unterneh-men auf der ganzen Welt gewon-nen ( Australien, den Vereinigten Staaten, Schweden, Frankreich, Italien, den Niederlanden oder Spanien). Teknion, Siemens, Steelcase, Thomson, Schneider Electric, Arflex, Sellex, Gandia Blasco, Haworth, HBF, Expormim etc, sind nur einige der Namen, für die er an mehr als 600 Projekten gearbeitet hat. Für einige dieser Unternehmen übernimmt er nicht nur Projekte im Zusammenhang mit ihren Produkten, sondern auch als Kreativdirektor, der ihre Produk-tkataloge, Marken- und grafische Identität definiert und deren Auss-tellungsräume und Messestände entwickelt.

Seine Arbeit wurde mit mehr als 40 prestigeträchtigen Auszeichnungen in Europa und den Vereinigten Staaten anerkannt, darunter mehrere Red Dot, IF, Design Plus, Wallpaper Awards08 und ADI-FAD Silver Delta Awards. Seit mehr als 10 Jahren ist er auch Dozent, an den Designschulen Eina und Elisava in Barcelona, tätig.

“Ein guter Designer muss geduldig sein, zuhören und sehr aufmerksam sein”
“Ich glaube, dass die Gegenstände, die unverzichtbar werden, ohne viel Lärm zu machen, ehrliche und zurückhaltende Designs, ein großes Potenzial haben, ewig zu werden”

Mario Ruiz

Ein Absolvent des Industrial Design von der Elisava School of Design in Barcelona, begann er sei-ne unabhängige berufliche Karriere im Jahr 1995. Aufgrund seiner Fähigkeit und multidisziplinäre Erfahrung in so unterschiedlichen Bereichen, hat er das Vertrauen von mehr als 120 führenden Unterneh-men auf der ganzen Welt gewon-nen ( Australien, den Vereinigten Staaten, Schweden, Frankreich, Italien, den Niederlanden oder Spanien). Teknion, Siemens, Steelcase, Thomson, Schneider Electric, Arflex, Sellex, Gandia Blasco, Haworth, HBF, Expormim etc, sind nur einige der Namen, für die er an mehr als 600 Projekten gearbeitet hat. Für einige dieser Unternehmen übernimmt er nicht nur Projekte im Zusammenhang mit ihren Produkten, sondern auch als Kreativdirektor, der ihre Produk-tkataloge, Marken- und grafische Identität definiert und deren Auss-tellungsräume und Messestände entwickelt.

Seine Arbeit wurde mit mehr als 40 prestigeträchtigen Auszeichnungen in Europa und den Vereinigten Staaten anerkannt, darunter mehrere Red Dot, IF, Design Plus, Wallpaper Awards08 und ADI-FAD Silver Delta Awards. Seit mehr als 10 Jahren ist er auch Dozent, an den Designschulen Eina und Elisava in Barcelona, tätig.

Please, turn your device