Lievore Altherr Molina

Das Studio Lievore-Altherr-Molina wurde 1991 aus dem Zusammenschluss seiner 3 Mitglieder gegründet: Alberto Lievore, Jeanette Altherr und Manel Molina. Seit seiner Gründung beschäftigt es sich mit dem Design von Produkten, der Beratung und mit der künstlerischen Leitung diverser Firmen, immer bestrebt individuelle Lösungen anzubieten.

Im Laufe der Jahre hat sich das Studio einen Namen gemacht mit dem Design von Möbeln, mit Projekten der Innenarchitektur sowie dem Design von Produkten und Verpackungen. 1999 erhielt das Studio den Nationalpreis für Design; des weiteren erhielt das Studio zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen.

 

 

 

“Gutes Design bringt uns dazu, uns in dieses Produkt zu verlieben, manchmal aus verschiedenen Gründen: aus dem Gleichgewicht, der ikonischen Kraft, der Synthese, der Sinnlichkeit, dem Einfallsreichtum ... oder aus einer Hand. Ein Objekt ist gut entworfen, wenn es uns glauben lässt, dass eine solche Funktion auf keine andere Weise hätte ausgeführt werden können. Gutes Design ist zeitlos”

 

 

“Wir wollen Harmonie, Ausgewogenheit und Werte schaffen, an die wir glauben: Wir wollen eher verführen als beeindrucken”

Lievore Altherr Molina

Das Studio Lievore-Altherr-Molina wurde 1991 aus dem Zusammenschluss seiner 3 Mitglieder gegründet: Alberto Lievore, Jeanette Altherr und Manel Molina. Seit seiner Gründung beschäftigt es sich mit dem Design von Produkten, der Beratung und mit der künstlerischen Leitung diverser Firmen, immer bestrebt individuelle Lösungen anzubieten.

Im Laufe der Jahre hat sich das Studio einen Namen gemacht mit dem Design von Möbeln, mit Projekten der Innenarchitektur sowie dem Design von Produkten und Verpackungen. 1999 erhielt das Studio den Nationalpreis für Design; des weiteren erhielt das Studio zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen.

 

 

 

“Gutes Design bringt uns dazu, uns in dieses Produkt zu verlieben, manchmal aus verschiedenen Gründen: aus dem Gleichgewicht, der ikonischen Kraft, der Synthese, der Sinnlichkeit, dem Einfallsreichtum ... oder aus einer Hand. Ein Objekt ist gut entworfen, wenn es uns glauben lässt, dass eine solche Funktion auf keine andere Weise hätte ausgeführt werden können. Gutes Design ist zeitlos”

 

 

“Wir wollen Harmonie, Ausgewogenheit und Werte schaffen, an die wir glauben: Wir wollen eher verführen als beeindrucken”

Please, turn your device