Salone del Mobile 2019 1 Salone del Mobile 2019

Die 58. Ausgabe der Messe in “Salone del Mobile“ in Mailand verzeichnete vom 9. bis 14. April 386.236 Besucher aus 181 verschiedenen Ländern.

Die Art und Weise, wie der Innenraum gedacht und organisiert wird, entwickelt sich ständig weiter. Aus diesem Grund haben wir dieses Jahr unseren Standort gewechselt. Wir sind in Halle 22 umgezogen, zusammen mit einer exklusiven Auswahl von exklusiven Marken im S. Project. Ein neuer Raum in Lapala, zu Hause bei MiesSalone del Mobile“, der einen 360-Grad-Überblick über die Innenarchitektur darstellt.

Der von Isern Serra und Sylvain Carlet entworfene Stand von Expormim in Mailand, wurde als Raum mit großen weißen Säulen und Texturen präsentiert, die deutlich auf die mediterrane Architektur hinwiesen. Im Inneren Raum des Stands, wurde eine helle und frische Terrasse mit üppiger Vegetation als Oase der Ruhe auf der Messe konzipiert, die Expormims Vorschlag eines “modernen Hauses“ der Innenarchitektur zeigte.

Der oben erwähnte Raum diente als Kulisse für die Präsentation der neuen Outdoor-Kollektion “Liz“, die von Ludovica + Roberto Palomba entworfen wurde und aus großzügigen Sofas mit großen Kissen und Haute-Couture-Details besteht. Ebenfalls in Mailand vorgestellt wurden das neue, leichte und komfortable Daybed “Twins“, von MUT Design, sowie der neue und vielseitige Tisch “Atrivum“. von Manel Molina, der als Treffpunkt für das Leben gedacht ist.

Das Innere des “Hauses“ wurde in 3 große Räume unterteilt. Das Cafe, intim und ruhig, bestehend aus Bistrotischen und Fontal-, Frames- und Gata-Stühlen. Der Arbeitsbereich, der ausschließlich aus Entwürfen von Mario Ruiz bestand: “Huma“-Stühle, “Kotai“-Tisch und “Team“-Regale sowie die neuen und komfortablen “Frames“-Niedrigstühle von Jaime Hayon wurden im Wohnzimmer präsentiert.

Wir danken unserem ganzen Team aufrichtig, für ihren grossen Einsatz und auch allen Besuchern, die uns während des Salone del Mobile 2019 an unserem Stand besucht haben.

Die 58. Ausgabe der Messe in “Salone del Mobile“ in Mailand verzeichnete vom 9. bis 14. April 386.236 Besucher aus 181 verschiedenen Ländern.

Die Art und Weise, wie der Innenraum gedacht und organisiert wird, entwickelt sich ständig weiter. Aus diesem Grund haben wir dieses Jahr unseren Standort gewechselt. Wir sind in Halle 22 umgezogen, zusammen mit einer exklusiven Auswahl von exklusiven Marken im S. Project. Ein neuer Raum in Lapala, zu Hause bei MiesSalone del Mobile“, der einen 360-Grad-Überblick über die Innenarchitektur darstellt.

Der von Isern Serra und Sylvain Carlet entworfene Stand von Expormim in Mailand, wurde als Raum mit großen weißen Säulen und Texturen präsentiert, die deutlich auf die mediterrane Architektur hinwiesen. Im Inneren Raum des Stands, wurde eine helle und frische Terrasse mit üppiger Vegetation als Oase der Ruhe auf der Messe konzipiert, die Expormims Vorschlag eines “modernen Hauses“ der Innenarchitektur zeigte.

Der oben erwähnte Raum diente als Kulisse für die Präsentation der neuen Outdoor-Kollektion “Liz“, die von Ludovica + Roberto Palomba entworfen wurde und aus großzügigen Sofas mit großen Kissen und Haute-Couture-Details besteht. Ebenfalls in Mailand vorgestellt wurden das neue, leichte und komfortable Daybed “Twins“, von MUT Design, sowie der neue und vielseitige Tisch “Atrivum“. von Manel Molina, der als Treffpunkt für das Leben gedacht ist.

Das Innere des “Hauses“ wurde in 3 große Räume unterteilt. Das Cafe, intim und ruhig, bestehend aus Bistrotischen und Fontal-, Frames- und Gata-Stühlen. Der Arbeitsbereich, der ausschließlich aus Entwürfen von Mario Ruiz bestand: “Huma“-Stühle, “Kotai“-Tisch und “Team“-Regale sowie die neuen und komfortablen “Frames“-Niedrigstühle von Jaime Hayon wurden im Wohnzimmer präsentiert.

Wir danken unserem ganzen Team aufrichtig, für ihren grossen Einsatz und auch allen Besuchern, die uns während des Salone del Mobile 2019 an unserem Stand besucht haben.

Die 58. Ausgabe der Messe in “Salone del Mobile“ in Mailand verzeichnete vom 9. bis 14. April 386.236 Besucher aus 181 verschiedenen Ländern.

Die Art und Weise, wie der Innenraum gedacht und organisiert wird, entwickelt sich ständig weiter. Aus diesem Grund haben wir dieses Jahr unseren Standort gewechselt. Wir sind in Halle 22 umgezogen, zusammen mit einer exklusiven Auswahl von exklusiven Marken im S. Project. Ein neuer Raum in Lapala, zu Hause bei MiesSalone del Mobile“, der einen 360-Grad-Überblick über die Innenarchitektur darstellt.

Der von Isern Serra und Sylvain Carlet entworfene Stand von Expormim in Mailand, wurde als Raum mit großen weißen Säulen und Texturen präsentiert, die deutlich auf die mediterrane Architektur hinwiesen. Im Inneren Raum des Stands, wurde eine helle und frische Terrasse mit üppiger Vegetation als Oase der Ruhe auf der Messe konzipiert, die Expormims Vorschlag eines “modernen Hauses“ der Innenarchitektur zeigte.

Der oben erwähnte Raum diente als Kulisse für die Präsentation der neuen Outdoor-Kollektion “Liz“, die von Ludovica + Roberto Palomba entworfen wurde und aus großzügigen Sofas mit großen Kissen und Haute-Couture-Details besteht. Ebenfalls in Mailand vorgestellt wurden das neue, leichte und komfortable Daybed “Twins“, von MUT Design, sowie der neue und vielseitige Tisch “Atrivum“. von Manel Molina, der als Treffpunkt für das Leben gedacht ist.

Das Innere des “Hauses“ wurde in 3 große Räume unterteilt. Das Cafe, intim und ruhig, bestehend aus Bistrotischen und Fontal-, Frames- und Gata-Stühlen. Der Arbeitsbereich, der ausschließlich aus Entwürfen von Mario Ruiz bestand: “Huma“-Stühle, “Kotai“-Tisch und “Team“-Regale sowie die neuen und komfortablen “Frames“-Niedrigstühle von Jaime Hayon wurden im Wohnzimmer präsentiert.

Wir danken unserem ganzen Team aufrichtig, für ihren grossen Einsatz und auch allen Besuchern, die uns während des Salone del Mobile 2019 an unserem Stand besucht haben.

Bitte drehen Sie Ihr Gerät